Elektronische Wegfahrsperre für Oldtimer und Youngtimer - JEWOSafe ZKS 50

inkl. 2 Handsender - Standard - aus Kunststoff/PVC

31260050xSO

 

Versandfertig in 5 Werktagen

Elektronische Wegfahrsperre für Oldtimer und Youngtimer - JEWOSafe ZKS 50
 
 
Preise
Menge per Stück Gesamt
ab 1 390,00 € 390,00 €
ab 2 385,00 € 770,00 €
ab 5 380,00 € 1.900,00 €
ab 10 375,00 € 3.750,00 €
Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand

Artikel-Varianten


Handsender

Ersatz-Sender

Bei Auswahl wird 1 Stück mit in den Warenkorb gelegt.
Erhöhung der Menge später im Warenkorb möglich.

312001xZKS50
Handsender S Kunststoff/PVC - für JEWOSafe...

für ZKS 50 Wegfahsperre mit Kunststoff-PVC-Gehäuse

Inhalt: 1

ab 33,92 €   

 
312002xZKS50
Handsender P Edelstahl gebürstet - für...

für ZKS 50 Wegfahsperre Edelstahl gebürstet

Inhalt: 1

ab 58,19 €   

 

Mengen-Auswahl


(Stck.)

 
 
Sie können aus dem Warenkorb später direkt bestellen, ihn für 14 Tage abspeichern oder daraus ein preisverbindliches Angebot erhalten.
 
 

Aktuelle Weltneuheit!

Weltweiter Online-Vertrieb exklusiv nur durch uns -
BS-Fahrzeugsicherung!

 

Codierte Ersatzsender bitte ggf. gleich mitbestellen (siehe rechts  > Ersatz-Sender)!
Passende Nachcodierung ist später nicht mehr möglich!

 


 

Die elektronische Wegfahrsperre ZKS 50 für Oldtimer und Youngtimer ist ein patentrechtlich geschütztes System zur Verhinderung von KFZ-Diebstählen. Eine intelligente Schaltung blockiert den Startvorgang so lange, bis der Berechtigte die Blockierung über den mitgelieferten Handsender aufhebt. Das System greift nicht in die Fahrzeugelektronik ein sondern arbeitet völlig selbständig.

Mit dem Abziehen des Zündschlüssels ist die Zündungssperre automatisch aktiviert. Das Fahrzeug kann nicht ohne Freigabe über den Handsender gestartet werden. Das bietet sogar optimale Sicherheit bei Verlust oder Diebstahl des Autoschlüssels.

Zur Übertragung des Freigabesignals wird eine störungssichere Industriefunkfrequenz genutzt und keine offenen Kanäle wie bei billigen Alarmanlagen aus Fernost. Die ZKS arbeitet völlig zuverlässig, fehlerfrei und manipulationssicher, da sie ohne komplizierte Schaltungen und trackingfähige Transmissionen auskommt.

Die JEWOSafe ZKS-Geräte sind speziell für den automotiven Einsatz ausgelegt.
Alle Bauteile sind entsprechend der Schutzklasse IP67 ausgeführt.

 


 

Innovation "Made in Germany"

 


 


Artikel-Varianten
(Auswahl hier und rechts möglich)

 


 

Vorteile der ZKS 50

  • Handsender funkt auf einer geschützten Industriefrequenz
  • hohe Manipulationssicherheit
  • keine Störanfälligkeit
  • optimaler Wirkungsgrad
  • kein Eingriff in die Bordelektronik (CAN-Bus)
  • kein Verlust von Garantie und Gewährleistung
  • leicht zu montieren
  • günstige Einbaukosten (1-2 Montagestunden),
    da keine Programmierung nötig ist, oder zusätzliche Module eingebaut werden müssen
  • leichte Bedienbarkeit
  • kein Stromverbrauch
  • hoher Sicherheitsstandard
  • automatisches Scharfschalten
  • höchstwirksamer Schutz für Ihr Fahrzeug
  • 3 Jahre Garantie

 


 

Eignung

Die ZKS 50 eignet sich für alle Oldtimer und Youngtimer mit 12 Volt Bordspannung und einem Magnetschalter am Anlasser.
Für Oldtimer oder Youngtimer, die diese Voraussetzung nicht erfüllen, sind Sonderanfertigungen auf Anfrage möglich.

Die ZKS 50 eignet sich auch für Fahrzeuge mit Keyless-Systemen und Start-Stopp-Automatik.

 


 

Lieferumfang

  • elektronische Wegfahrsperre ZKS 50 (12V) für Oldtimer und Youngtimer
  • 2 Handsender (wenn mehr gewünscht, bitte gleich mitbestellen!)
  • Anschlusskabel für Montage an Zündung oder Sicherung
  • Einbau- und Bedienungsanleitung
  • Konformitätserklärung 

 


 

Abmessungen (L x B x H)
Produktmaße: 10,5 x 7,2 x 4,5 cm
Paketmaße: 28,1 x 9,5 x 4,8 cm
 

Kundenbewertungen für "Elektronische Wegfahrsperre für Oldtimer und Youngtimer - JEWOSafe ZKS 50"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Mr. Parkkralle (Eigenrezension) 2017-05-05 09:42:51

Ideale Diebstahlsicherung für Old- und Youngtimer

Ich habe eine ZKS 50 auch in meinem Porsche 911 (964) Baujahr 1993 verbauen lassen, weil mich genervt hat, dass die mit Einbau insgesamt sehr viel teurere Viper-Alarmanlage ständig die Batterie leer gelutscht hat und zu oft Fehlalarme verursachte.

Vor 2 Jahren traten dann die JeWo-Ingenieure aus Dorsten mit Ihrer Neuentwicklung einer einfach gehaltenen Wegfahrsperre an unser Unternehmen heran.

Nach einem ersten Test in meinem Audi A4 habe ich mich entschlossen, diese Wegfahrsperre auch in meinen Porsche einbauen zu lassen. Seitdem habe ich Ruhe vor Fehlalarmen und vor niedrigen Batterie-Ladeständen, die ja auch jedes Mal einen Alarm auslösten.
Und ich habe viel weniger elektronischen Schnickschnack, brauche keine App und keinen Handsender zum Scharfschalten/Abschließen mehr.
Aber ich habe jetzt hochsicheren Diebstahlschutz.

Der Einbau bei Oldtimern und Youngtimern ist übrigens kinderleicht.
Man kann über den Anlasser verkabeln oder den Adapter für die Stecksicherung verwenden.

Kompromisslos einfach bei Einbau und Handhabung, eine Wegfahrsperre, die hält, was ihr Name verspricht.

Wünsche uns allen weiter viel ungetrübten Fahrspaß...
BS-Fahrzeugsicherung, Uwe Olfermann alias Mr. Parkkralle


 
 

Bewertung schreiben